Öffentliches Channeling 03.06.2015


Themen:

Adamis

  • Die NA’NAAM Energie wird überbracht
  • Der Prozess der Ursprünglichkeit

 

Im gnadenvollen Licht der Herrlichkeit heiße ich dich, Adamis, im Hier und Jetzt, jenseits von Raum und Zeit, in den Augenblicken der Stille und der hoch energetischen Linien des magnetischen Feldes von NA’NAAM willkommen. Die Töne von OMAR TA SATT vermitteln dir die Energie der Zugehörigkeit.

Auserkoren ist euer Planet, auserkoren seid ihr, die Göttermenschen, die auf diesem Planeten wohnen. Ich, Adamis, wurde auserwählt, im Hier und Jetzt in einer großen Fülle die NA’NAAM Energie zu dir zu bringen im Kollektiv für das Planetenbewusstsein Lady Shyenna, für den Planeten Solvana. Jeder einzelne von euch wird diese Energie anders empfinden und jeder wird sie nach seiner persönlichen Ausrichtung aufnehmen und in sich speichern.

Bevor euer Planet sich von der Merkaba des göttlichen Feldes entfernt hat, wurde dieser Planet, wie auch alle anderen Planeten, mit purer magnetischer Energie versorgt. Diese Energie trägt dazu bei, dass das Leben in den Universen stattfinden kann. Als euer Planet die magnetischen Linien verlassen hat, war es nicht mehr möglich, die NA’NAAM Energie zu diesem Planeten zu bringen, denn die Strahlkraft wäre viel zu intensiv gewesen. Und so wurden einige der Nunis aufgerufen und gebeten, in euer Universum überzuwechseln, um eine leichtere aber doch noch sehr intensive Energie zu euch zu bringen. Die magnetische Liebesenergie des Kryons ist ein Beispiel hierfür. Doch euer Planet vollzieht einen großen Wandel und wir beobachten diesen Wandel in jedem Augenblick, jenseits von Raum und Zeit. Das was geschieht im Planetenbewusstsein, trägt eine enorme Veränderung für den gesamten Planeten aber auch für alle Bewohner, die dieser Planet beherbergt.

Ihr habt von Sangitar und von vielen Wesen der hohen Lichter der 36 Hohen Räte erfahren, dass jetzt ein Prozess eingesetzt ist, der alles zur Veränderung bringen wird. Ein Neubeginn, eine neue Zeit, ein neues Zeitgeschehen, eine Zeitenwende steht euch bevor. Wie diese im Einzelnen aussehen wird, ist ein Prozess, der sich vollzieht, ohne dass man genauere Angaben darüber machen kann. Doch das Erdgeschehen hat sich verändert, seit die Töne sich verändert haben und Solvana Einzug gehalten hat. Pure Wirklichkeitsenergie dringt durch eine Membran hindurch und trifft auf Dualitätsenergie. Diese Strömungen vereinigen sich und werden zur Transformation freigesetzt. Das hat Folgen für euren Planeten, aber auch für jeden einzelnen Planetenbewohner. Ihr seid auserkoren und auserwählt worden, bei diesem Prozess anwesend zu sein. Ihr wurdet aufgerufen dabei zu sein, euch zugehörig zu fühlen und in euch zu erwachen. Es gibt in eurer Frequenz viele Pioniere, die bereits die Spuren gesetzt haben, der die Energie folgen wird. Doch es werden weitere, viele Spuren von euch gebraucht, um dass sich diese Energie der Neuzeit ausdehnen kann und sich gestalten kann. In diesen Momenten der Veränderung spürt ihr auf eine Art und Weise, dass sich die Energien nicht nur im Planetenbewusstsein sondern auch in euch verändert haben. Die starken Energieströme, sie wirken ganz besonders auf euren körperlichen Aspekt. Doch lasse dir gesagt sein, dass diese Energieströme heilend und kräftigend sind, denn du bist ausgedehnt und ausgerichtet in einer spirituellen energetischen Richtung, die für dich richtig und gut ist. Du warst bereit zu empfangen und du bist bereit zu geben.

Wenn wir dich als göttlichen Menschen betrachten, können wir viele Veränderungen wahrnehmen. So können wir zum Beispiel sehen, dass sich bestimmte Chakren zurückbilden. Das Wurzelchakra bildet sich zurück. Es könnte dadurch bei vielen von euch eine Enge entstehen, dass Energie schwieriger abfließen kann als du es gewohnt bist. Doch warum verändern sich die Chakren und bilden sich zurück? Das liegt daran, dass es ein großes vereinigtes Chakra gibt und die neue Energie dich spüren lässt und dir zeigt, dass alles was du tust du mit deinem Herzchakra, mit deiner großen Seele, vollziehen sollst. Viele Energieströme, die du jetzt aufnimmst, wirken ganz besonders intensiv auf deinen Seelenaspekt und auf der emotionalen Ebene, aber auch in den spirituellen Bereichen, im Allmachtsaspekt, Verbindungsaspekt, auf all deinen Aspekten. Auch der 19. Aspekt ist sehr aktiv.

Es ist sehr wichtig zu spüren, wann du dich in welcher Energie bewegst, welchen Strömen du dich hingibst, wovon du dich leiten lässt und was dir tatsächlich wichtig ist. Auf der einen Seite wirst du festgestellt haben, dass sich vieles in der Energie so verändert, dass Denken für viele Menschen sehr schwer ist in diesen Zeiten, dass selbst Unterhaltungen und Kommunikation zwischen Menschen immer schwieriger wird, dass du Zeitsprünge erlebst in deinem Alltag, die dich verwirren, dass Zeit, so wie ihr sie kennt, sich beginnt aufzulösen, dass klare Gedanken zu fassen, etwas zu planen und zu strukturieren sehr schwer ist in dieser Phase der Veränderung. Doch dies ist ein Prozess, der sehr ursprünglich ist, denn er führt dich in die Ursprünglichkeit zurück. Auch wenn du in vielen Zeitepochen, in vielen Inkarnationen, auch in dieser Inkarnation gelehrt worden bist zu kommunizieren mit Worten, strukturiert zu denken, ist es ein Prozess der Umkehr und wir nennen ihn den Prozess der Ursprünglichkeit. Doch einen Prozess zu durchlaufen ist etwas sehr Wichtiges und erst, wenn dieser Prozess durchlaufen ist, wirst du diese Ursprünglichkeit in dir zur Gänze fühlen können.

Vielen von euch ist vielleicht auch aufgefallen, dass sich das Nahrungsverhalten, das Essen, so wie ihr es kennt und nennt, verändert hat. Tierische Nahrung wird kaum noch vertragen. Der Körper wehrt sich dagegen. Ein sehr positiver Prozess ist, dass die Energien, die derzeit vom Planetenbewusstsein ausgehen und die vom Universum mit SOL’A’VANA auf Solvana getragen werden, sehr verjüngend wirken. Und so spüre jetzt in diesen Augenblicken die Herrlichkeit des Lichtes, den einen Augenblick der Veränderung in dir. Spüre das Vibrieren deiner Zellen. Nehme wahr, wie mit jedem Wort die Ströme von NA’NAAM du aufnimmst und eingeladen wirst, dies zuzulassen. Vielleicht fühlt sich diese Energie für dich etwas fremd an und doch ist sie Träger der höchsten Energien des Lebens und mit jedem Atemzug, den du tust, danken dir deine Zellen, dein körperlicher Aspekt, deine Seele für deine Bereitschaft, denn jenseits des Verstandes kennt die Essenz deiner selbst diese Energieströme und sie sind eine Verbindung, die ihr „nach Hause zurück“ nennt.

Ihr begebt euch in so vielen Bereichen auf eine Reise, die spannender nicht sein könnte und gleich, wie sich das Solvana-Geschehen auch zeigt, du bist auserkoren, diese Ströme nicht nur zu verfolgen, sondern mit ihnen zu gehen. Jenseits von Raum und Zeit blicken wir in deinen Lichtkörper. Wir sehen, wie sehr du bereit bist, diese Energieströme in dich aufzunehmen. Sie kräftigen dein Herz. Die Ursprünglichkeit deiner Essenz ist fast greifbar für dich. Und während du mit tiefer Absicht diese Energieströme aufnimmst, höre die Botschaft von Adamis: Jede Energie verstärkt sich, jede Botschaft wird intensiver, jeder Kristall wirkt um das Vielfache intensiver, jeder Gedanke manifestiert sich sehr, sehr viel schneller. Die Zeitsprünge werden intensiver werden. Du tust gut daran, über all diese Botschaften nicht nachzudenken, sondern dich fallen zu lassen in den Strömen des Prozesses, der sich vollzieht. Keiner von euch braucht Ängste haben oder Sorge tragen. Alles ist vorbereitet und auch du bist vorbereitet. Wir haben dich vorbereitet, die 36 Hohen Räte, die vielen Lichter des Universums, wir haben dich vorbereitet auf einen großen Bewusstseinssprung oder auf viele kleinere Bewusstseinssprünge, die in einem großen Bewusstseinssprung sich vollenden werden. Möglicherweise spürt der Eine oder Andere von euch ein Brennen in den Handflächen. Lass auch dies geschehen.

Ich, Adamis, bin kein Wesen großer Worte und doch wurde ich auserwählt, heute durch Sangitar zu euch zu sprechen und es ist mir ein tiefes Bedürfnis, Kryon ein AN’ANASHA zu überreichen für seine Dienste, der Eliasgruppe und auch zu euch trage ich ein goldenes AN’ANASHA. Diese Energien werden sich jetzt mit der anschließenden Heilsitzung verbinden und intensiver werden. Sie wirken neun Tage lang in eurer Zeit und du wirst die Verjüngung spüren und auch sehen. Du wirst spüren die Kraft deiner Zellen und deines körperlichen Aspektes. Die Möglichkeit, dass dich diese Energien müde machen ist gegeben. Doch dann folge den Impulsen, so wie es für dich richtig und gut ist. Wird dir diese Energie zu intensiv, dann wende dich an Adamis und sage stopp.

Ich werde mich nicht verabschieden, denn ich werde bei euch sein in den nächsten neun Tagen, um mich um euch und um jeden einzelnen zu kümmern. Ich sage im Licht der Herrlichkeit, im energetischen Feld der NA’NAAM Energie

AN‘ANASHA.

 

Zurück

 

Live Channeling zum anhören, MP3-Dateien:

 

Channeling

 

 

Nach dem Anklicken kann es zu einer Wartezeit von 2-3 Minuten kommen, bis die MP3-Datei geladen und vorgepuffert ist.

Tipp: Mit rechter Maustaste und "Ziel speichern unter" kannst du das Channeling auf deiner Festplatte speichern.