Öffentliches Channeling 03.12.2014


Themen:

Mutter Shakti:

  • Vorbereitung auf das Öffnen der Bundeslade
  • Übertragung der göttlich weiblichen Mutterenergie
  • Die männliche und weibliche Energie

 

Ich bin die lichte Göttin der weiblichen Energie. Ich bin Mutter Shakti. Im Seelenlicht von SHIMAA begrüße ich jedes einzelne göttliche Licht auf Erden mit den Worten OMAR TA SATT.

In Kürze wird es ein energetisches Ereignis geben auf Erden, das erstmalig stattfinden wird. Die heilige Bundeslade wird geöffnet werden. Innewohnend die pure weibliche göttliche Energie. Innewohnend das Erbe Gottes. Viele Hinterlassenschaften befinden sich in dieser heiligen Lade. In vielen Zeitepochen wurden Menschen verfolgt, denn die Mächte wussten, was in dieser Bundeslade innewohnt. Die Macht und die Kraft der weiblichen göttlichen Energie und die Hinterlassenschaft des göttlichen Erbes. Um euch darauf vorzubereiten wurde ich, Shakti, gerufen, dich spüren zu lassen, was göttlich weibliche Energie für dich bedeuten kann. Denn sie ist anders als die weibliche Energie, die ihr in der Dualität kennt, fühlen könnt und auch bewertet. Die göttlich weibliche Energie umfasst so Vieles mehr. Sie bringt in dir Sachen hervor, energetische Fähigkeiten. Sie bringt dein göttliches Licht noch strahlender zum Leuchten. Und es wird auch der Zeitpunkt kommen, wo die vielen Masken fallen, wo die Machtkämpfte zwischen männlicher und weiblicher Energie aufhören. In der Dualität und energetisch eine große Verschmelzung stattfinden wird zwischen beiden Energien, die eins sein wollen in sich, selbst getragen. Oftmals diese Zerrissenheit, die du gespürt hast, hat damit zu tun gehabt, dass in dir das Männliche und Weibliche miteinander gekämpft haben.

Es ist ein großartiger Prozess und die Lade durfte erst geöffnet werden als der Kristall MONA’OHA entzündet wurde. Als die Gegebenheiten wahr wurden, dass die Energie ausreichend ist für die nächste Stufe des Bewusstseins. Wenn wir dir jetzt gleich weibliche göttliche Energie übertragen, wirst du erstmalig fühlen in all deinen Aspekten, wie dich diese Energie nährt, wie dein Seelenaspekt sich danach gesehnt hat. Denn das Weibliche trägt die Intuition, das Wesentliche, die Essenz deines Lichtes und lässt den Verstand beiseitetreten. Weibliche Gottesenergie wirkt verjüngend. Sie wirkt anregend auf dein gesamtes System. Du wirst spüren, wie du weicher wirst, gelassener und ruhiger. Du wirst spüren, dass deine Traurigkeit verschwindet. Du wirst spüren, dass dies Augenblicke sind, auf die du immer gewartet hast.

Und so atme das Licht der Liebe in dich hinein. Lasse dich fallen in den goldenen Energien deines göttlichen Lichtes. So tief und voller Vertrauen. Und wie von selbst öffnen sich all deine Kanäle, wirst du ausgerichtet, diese Energien aufzunehmen, die mit großer Strahlkraft dir im Jetzt-Augenblick übertragen werden. Rufe deine persönliche Engelsgruppe und mache dich bereit. So wirst du spüren, was dich in Kürze erwarten wird. Der Energiefluss wird dich tief berühren. All deine Zellen sehnen sich nach dieser Energie. Und so beginnt im Jetzt-Augenblick die tiefe Übertragung der göttlich weiblichen Mutterenergie.

(Ein Lied wird gespielt)

In so vielen Zeitepochen und Inkarnationen trägst du Verletzungen und Narben in dir. Die weibliche Energie wird diese heilen. Es ist wichtig, dass das Bewusstsein des Menschen versteht, dass es hier nicht um Menschen geht, die männlich oder weiblich sind. Dass nicht diese Menschen für Verletzungen verantwortlich sind, sondern es ist eine übergeordnete männliche Energie, die auf Erden lange Zeit sehr dominant war. Es waren genauso Verletzungen der Männer sowie für Frauen. Doch was in der Dualität geschehen ist über viele Zeitepochen hinweg, dass sich plötzlich männliche und weibliche Energien als Menschen zwar oftmals geliebt aber auch bekämpft haben. Wie es oft in der Dualität zu sehen ist, ist es eigentlich ein Prozess in dir selbst, der Kampf zwischen männlicher und weiblicher Energie. Doch Vieles wurde nach außen projiziert. Und so dachten viele Frauen sie werden verletzt von Männern und Männer dachten sie werden verletzt von Frauen. Doch die übergeordnete Energie wird dich fühlen lassen was es bedeutet, wenn diese Energien energetisch in dir eine Verschmelzung herbeiführen. Denn dann bist du mit dir in Frieden. Die weibliche Energie vermag so Vieles mehr als du dir vorstellen kannst und sie ist ein Segen für alle Menschen, die auf dem Planeten wohnen und für Lady Gaia selbst. Spüre ganz tief in dir, was dies bedeutet, wenn der Kampf in dir aufhört.

Wir tragen dich voller Liebe in der Vereinigung der Energien in eine neue Zeit hinein. So wird es in der Anpassungsphase, wenn die Energien genährt sind, keinen Kampf mehr zwischen männlicher und weiblicher Energie geben. Und schon jetzt, alleine durch die Übertragung, werden viele deiner Verletzungen geheilt. So spürst du dich viel tiefer. Und die weibliche Energie erzeugt etwas in dir, dass du dir sicherer wirst, dir mehr zutraust. Und das Licht, es leuchtet so hell. Und ihr werdet in einer neuen Welt leben, die ihr erschaffen werdet. Viele Sachen in der neuen Welt werdet ihr selbst erschaffen, wie sie aussehen wird. Doch gibt es natürlich auch Begebenheiten, Energien und energetische Gesetzte, auf die ihr keinen Einfluss haben werdet. Wie zum Beispiel diese Verschmelzung der männlichen und weiblichen Energie in dir. Denn das ist ein Urzustand. Das eigentliche Sein in deiner Struktur der Göttlichkeit. Es ist nicht Kampf sondern Einheit. Es ist kein Getrenntsein sondern Eins-Sein. Eins mit dir selbst und so auch eins mit deinem Gegenüber, eins mit den Menschen, die du liebst. Eins mit Lady Gaia, eins mit der Göttlichkeit.

Es wird auch große Unterschiede geben bei den Menschen, wie sie die weibliche Energie aufnehmen und wie sie es zulassen. Auch hier in diesem Raum, im Hier und Jetzt nach dieser Übertragung, kannst du ein bisschen fühlen was auf dich zukommt. Und Menschen, die sich bewusst sind, Menschen, die um Energien wissen, werden es lieben, so sehr lieben. Auch deine gesamten Fähigkeiten wirst du sehr viel deutlicher spüren, weil auch da kein Kampf mehr in dir stattfinden wird. Keine Angst, sondern Einheit. Und du wirst in der Neuen Zeit mit jedem Atemzug den du tust entscheiden können, mit welchen Attributen der verschmolzenen Energien du wirken möchtest. Denn so ist es auch im Universum. Manchmal schütten wir männliche Energien aus, manchmal weibliche. Doch in uns ist beides vereint. Du wirst die Situationen kennenlernen und fühlen, wann und wie welche Energie du einsetzen wirst. Doch jetzt erst einmal wirst du genießen die Strahlkraft der göttlich weiblichen Energie. Und in der anschließenden, tiefgreifenden Heilsitzung werden dir diese Verletzungen genommen werden, wenn du es erlaubst, die dich noch belasten von früheren Inkarnationen und von dieser Inkarnation. Und so bleibe in dem Zustand der tiefen Bewusstheit und genieße jeden Augenblick.

Shakti, die göttliche Mutter, ist bei dir.

AN‘ANASHA.

 

Zurück

 

Live Channeling zum anhören, MP3-Dateien:

 

Channeling Teil 1

Musik

Channeling Teil 2

 

 

Nach dem Anklicken kann es zu einer Wartezeit von 2-3 Minuten kommen, bis die MP3-Datei geladen und vorgepuffert ist.

Tipp: Mit rechter Maustaste und "Ziel speichern unter" kannst du das Channeling auf deiner Festplatte speichern.