Öffentliches Channeling 06.04.2011


Themen:

Sherin:

  • Übertragung von Liebesenergie

 

Ich bin Sherin. Ich bin das Leuchten der Liebe, das Strahlen der unermesslichen Liebe. Ich begrüße dich mit diesen Strahlen der fließenden Liebe, die dich trägt und wärmt, die dir Geborgenheit gibt, mit den Worten OMAR TA SATT.

Das große Festival der Liebe, alle Vorbereitungen wurden getroffen. Lasse dir sagen, die Liebe ist die höchste Energie, denn die Liebe vermag alles. Die Liebe, sie heilt und löst den Schmerz auf. Die Liebe, sie trägt dich in die unendlichen Weiten deines Gotteslichtes hinein und bei all den Vorbereitungen dieser kosmischen Liebe war ich, Sherin, bei dir. Während du geschlafen hast, war ich bei dir und habe dich gewärmt. Ich habe dich bereits von Strukturen befreit, die dir nicht mehr dienlich sind. Liebe ist etwas, das in der Energie so strahlend ist, dass es deinem Gotteslicht gleicht, auch wenn du in der Dualität Schmerz und Sorgen empfindest. Gottes Sohn hat euch einmal gesagt, vor nichts hat der Mensch mehr Angst als vor der Liebe. Viele Menschen konnten mit dieser Aussage nicht viel anfangen. Auch wenn du die Angst vor der Liebe täglich spürst, so lasse dich für jede Liebe fallen, die dir begegnet, die Liebe einer Mutter, eines Vaters, die Liebe einer Tochter, eines Sohnes, die Liebe eines Mannes oder einer Frau, die Liebe des Freundes. Da du sensitiv und offen bist, bist du auch für Verletzungen empfänglich, wenn du diese Liebe empfängst. Doch Angst ist nichts anderes als die Energiestrahlung der Liebe, die in dir zirkuliert, sich irgendwo verknüpft und nicht mehr weiter fließen kann. Das empfindet deine Seele dann als Angst. Doch hinter jeder Angst, hinter allem, was du fühlst, was für dich belastend ist, steht die Liebe.

Wir sind gekommen, dir bei diesem Festival zu zeigen und dich vor allem fühlen zu lassen, dass sich dein Gotteslicht in dir selbst ausdehnt, wenn du die Liebe in allen Bereichen fließen lässt ohne sie festzuhalten, kommen lassen, gehen lassen, erneut kommen lassen. Lass dich im Fluss der Liebe tragen. Denn du bist die Liebe. Glaube mir, du bist die Liebe.

Jetzt wird Sherin mit der ganzen Strahlkraft alle deine Muster lösen, die dich vielleicht noch Ängste fühlen lassen - wenn du bereit bist, dich mir anzuvertrauen, dich fallen zu lassen, um meine Liebe, die ich für dich empfinde, zu empfangen. Ich werde mit Tönen aus der Wirklichkeit diese Liebe in deinen Seelenaspekt einfließen lassen. Dort spürst du ganz tief, was fließende Liebe bedeutet und wie sie sich für dich anfühlt. So lasst uns mit einem tiefen Atemzug beginnen.

Gebe die Erlaubnis, dass dein Seelenaspekt aus der Merkaba in dein göttliches Licht gezogen wird. Liebe ist Reinheit, Stärke und Wahrheit. Selbst die körperlichen Zellen öffnen sich für die Strahlen der Liebe. Dehne dich aus und gehe in die tiefe Absicht hinein. Magst du diese Botschaft schon sehr oft vernommen haben, so höre die Worte von Sherin, die energetischen Muster, wenn ich dir sage: Mit dieser Liebe ist alles möglich. Diese Liebe wirkt verbindend. Sie fließt danach in allen deinen Aspekten. Sie berührt dich zutiefst. In jeder Erkenntnis, die du einsammelst, während du eine Botschaft hören kannst, wird dir bewusst, wie sehr du geliebt wirst. Es wird die Liebe sein, die dich höher trägt, in die höheren Bereiche, wenn sich der Wechsel vollzieht. Diese Liebe, die ich dir jetzt übertrage, ist ein Geschenk für dich. So atme in deinem Rhythmus das Licht der Liebe in dich hinein. Erlaube auch deinen Zellen, sich für die Strahlkraft der Liebe zu öffnen. So findet während der Übertragung ein Transformationsprozess statt. So lasst uns beginnen. Lege deine Hände auf dein Herz und Sherin wird nun beginnen, diese Liebesenergie auf dich zu übertragen. Da ich von jedem einzelnen von euch den Lichtkörper kenne, von jedem einzelnen die Seele kenne und auch den Schmerz, so wird auch die Übertragung für jeden einzelnen eine andere Bedeutung haben. Es werden nicht nur kollektive Muster aufgelöst, sondern auch deine eigenen persönlichen Muster. So öffnen sich die Blütenkelche deiner Merkaba und so lasse dich jetzt auf das Liebeslicht von Sherin ein.

[Es werden Töne aus der Wirklichkeit gespielt.]

Bitte nun deine persönliche Engelsgruppe die aufgenommene Energie zu verteilen. Du wirst spüren, dass ein großer Druck von dir weicht und du dich vollkommen geborgen und friedvoll fühlst. In der Dualität wird der Liebe so viel zugeschrieben. Es gibt so viele subjektive Wahrheiten über die menschliche und die allumfassende Liebe. Doch lasse dir eins sagen und höre die Töne von Sherin: Gott selbst, die göttliche Quelle ist die reinste Liebe. Welche Energie könnte höher sein als die Liebe von Gott oder die Energie von Gott? Glaubst du tatsächlich, dass irgendeine Energie höher sein könnte als die von Gott selbst? Da Gott Liebe ist, ist die Liebe die höchste Energie. Deshalb ist sie stärker als Angst, stärker als Wut, stärker als Verzweiflung. Eingebettet mit der Eleuaenergie wirkt sie in der Strahlkraft so allumfassend in dir, dass du nicht nur Veränderungen spüren wirst. Denn auch bei dem Geschehen derzeit auf Erden, wirst du ganze Sprünge erleben. Viele von euch setzen sich unter Druck, wenn es um Liebe geht. Doch Druck erzeugt eine niedrige Schwingung. Lasse die Liebe einfach fließen und versuche nicht sie fest zu halten oder sie zu analysieren. Denn eine jede Liebe, wenn sie persönlich ist, stellt sich anders dar. Die allumfassende Liebe ist das göttliche Licht, die Mutterliebe ist schützend und tröstend für ein Kind, die Vaterliebe ist stärkend und kraftvoll für ein Kind. Beides ist wichtig. In jeder Beziehung ist die Liebe das Band, das geknüpft wird, damit Menschen zueinander finden. Habe keine Angst, dich zu öffnen. Hört einander zu. Wenn ein Mensch mit dir spricht, nehme dir die Zeit zuzuhören, in dem Bewusstsein, dass seine oder ihre Situation nicht die deine ist. Denn wenn du das nicht tust, hast du zu wenig Abgrenzung in dir und dann bündelt sich die Energie der Liebe und sie beginnt zu stocken. Dann spürst du in deiner Seele ein Gefühl, das dir nicht behagt.

Lasse einfach alles fließen. Nehme dir die Zeit, in dem Menschen, mit dem du eine Begegnung hast, das Gotteslicht anzuerkennen. Doch setze dich niemals unter Druck, denn die Liebe ist einfach da und sie verlässt dich nicht. Selbst wenn dich ein Mensch verlässt, der dir viel bedeutet, oder ein Kind dich verlässt oder eine Mutter oder ein Vater dich verlässt, ein Freund dich verlässt, die Liebe bleibt. Denn sie ist in dir und du hast die Möglichkeit, es zu deiner Entscheidung werden zu lassen, ob du diese Liebe in deinem Herzen tragen möchtest, obwohl ein Mensch vielleicht gegangen ist. Denn auch wenn es schmerzt, die Liebe ist stärker als der Schmerz, denn die Liebe heilt.

Manchmal fühlt ihr euch traurig und ihr meint, wir können dies nicht nachvollziehen. Wir kennen natürlich keine Traurigkeit so wie ihr sie in der Dualität kennt, doch wir spüren Sehnsucht in unserem zirkulierenden Licht ganz nah bei Gott zu sein. Mit jeder Faser unseres Lichtes tragen wir die Sehnsucht, ganz nah bei Gott zu sein, doch wir benennen es nicht als Traurigkeit. In der Dualität ist Traurigkeit fast wie eine Krankheit. Doch Traurigkeit ist nur ein anderes Gefühl für die Sehnsucht, die du in dir trägst. Diese Sehnsucht beinhaltet wieder diese Liebe. Deshalb ist auch die Liebe stärker als die Traurigkeit. Es wäre so wichtig, dass gerade in diesen Zeiten, das was jetzt auf eurem Planeten geschieht, diese Einsicht sich in dir ausdehnt, dass die Liebe alles vermag. So atme ANA in dich hinein und spüre, wie sich die Strahlkraft der Liebe von Sherin in deinen Aspekten ausdehnt.

Bald werde ich in dem Körper von Sangitar sein und ich werde mit deinen Aspekten arbeiten. Ich wurde auserwählt, dies für dich zu tun. Doch es bedingt Vertrauen, Vertrauen, sich fallen zu lassen, in dieses Gefühl der Liebe. Wenn es für den einen oder anderen nicht so leicht ist, sich in dieser Liebe fallen zu lassen, dann erkenne, dass es daran liegt, dass du dich immer noch dich nicht wert genug fühlst, genau so wie du bist, geliebt zu werden. So verbinden wir diese Strahlkraft der Liebe mit dem Gitternetz der Liebe und es ist mir eine große Freude, dass ich bei euch sein kann. Denn so oft besucht ihr mich und ich kenne jeden einzelnen. So werden wir uns die Hände reichen und zusammen werden wir diese tiefe Liebe in allen deinen Aspekten einbetten. Es ist eine Vorbereitung für den Wechsel der Zeit. Ich sage dir, jede Vorbereitung ist dir dienlich und lässt dich höher schwingen.

AN’ANASHA

 

[Anmerkung: Dieses Channeling wurde kurz vor dem Kryonfestival Frühjahr 2011 durchgegeben und hat zu diesem Festival einen aktuellen Bezug.]

 

 

Zurück

 

Live Channeling zum anhören, MP3-Dateien:

 

Teil 1

Lied: Ghost

Teil 2

 

Nach dem Anklicken kann es zu einer Wartezeit von 2-3 Minuten kommen, bis die MP3-Datei geladen und vorgepuffert ist.

Tipp: Mit rechter Maustaste und "Ziel speichern unter" kannst du das Channeling auf deiner Festplatte speichern.