Öffentliches Channeling 02.02.2011


Themen:

Kryon:

  • Spricht über den Zeitenwandel
  • Nicht dienliche Muster werden entfernt und magnetische Liebesenergie übertragen

Jesus Christus:

  • Unterstütze die Menschen, die in Liebe für ihre Freiheit kämpfen

 

Ich bin Ma’Ha’Lias. Ich begrüße jeden einzelnen von euch mit den hoch schwingenden Tönen von OMAR TA SATT.

Der weise Rat hat mich gebeten, heute die Botschaften durch Sangitar zu dir zu bringen. Es ist mir immer eine Freude und auch eine Ehre, mit euch zu sein. Während der Botschaften fließt meine Energie zu dir und berührt dich in deiner Seele. Wenn wir uns berühren, entsteht ein Feld der tragenden Liebe und der Kraft.

Gleichzeitig wurde entschieden, dass Kryon mit seinem Gefolge die magnetische Energie fließen lässt. Denn in diesen bewegten Zeiten ist es sehr wichtig, immer wieder diese Schübe der magnetischen Neuzeitenergie aufzunehmen. Denn auch sie ist kräftig, wirkt in deiner Seele, in allen deinen Aspekten, hebt dich empor, befreit dich von Mustern, die dir nicht mehr dienlich sind und bietet dir die Möglichkeit, dich auf mentaler Ebene neu zu strukturieren und dich den Energien anzupassen. Denn die Energien zirkulieren derzeit sehr schnell. Ihr könnt es an den großen Veränderungen sehen, die derzeit auf der Erde geschehen.

Doch bevor Ma’Ha’Lias weiter Botschaften übermittelt, bittet er dich: Lasse dich in deiner Seele berühren. Denn die Energie von Ma’Ha’Lias, Kryon und dem Gefolge hält Einzug und sie taucht tief ein. Es ist diese Energie der Liebe, der Neuzeit, die dich von Mustern befreit, die dir nicht mehr dienlich sind. So öffne voller Liebe die Tore deines Herzens, deiner Seele, deiner Zellen und spüre, wie nah wir bei dir sind, gerade so, als wären wir hier mitten im Raum bei dir, um dich zu berühren. Genieße diese Augenblicke, denn es sind die Augenblicke der Zusammenkünfte in einem Kollektiv von Menschen, die sich ihrer Göttlichkeit bewusst sind, oder die dabei sind, sich spirituell in ihrem Bewusstsein auszudehnen. Menschen, die bereit und mutig genug sind, auf mentaler Ebene Muster zu lösen. Menschen, die bereit sind, durch reine und neue Gedanken dabei zu sein, wenn sich der Wandel vollzieht. Viele Menschen warten auf das Zeitenende voller Ungeduld. Das, was die geistige Welt euch immer wieder übermittelt, was geschehen wird, während des Aufstieges, lasse dir gesagt sein: Das ist die letzte Phase des Aufstieges. Doch der Zeitenwandel hat längst begonnen und du bist mittendrin. Wenn du aber deinen Fokus immer auf das Zeitenende richtest, vergisst du, warum du eigentlich hier bist: Um mit deinem Licht zu dienen und zu wirken.

Atme die magnetische Energie des Kryons in dich hinein und lass dich gleichzeitig von der Energie von Ma’Ha’Lias berühren. So vieles geschieht derzeit auf eurem Planeten. Seitdem die Tore von Lentos geöffnet und das Prosonodo-Licht freigegeben wurde, die Eleuaenergie von Shan’Shija auf Erden Einzug gehalten hat, spüren die Menschen auf der Erde den inneren Drang der absoluten Freiheit. Sie stehen auf und setzen sich für das Recht der Freiheit ein. Seht was geschieht, dort, wo sich die Eleua¬energie auf der Erde verbreitet. Seht nach Ägypten. Seht wie Millionen Menschen aufstehen und nicht mehr bereit sind, sich unterdrücken zu lassen, denn die Zeit der Herrscher, die ganze Völker unterdrücken möchten, wird jetzt zusammenbrechen und eine neue Zeit und neue Wege werden entstehen.

Doch auch du musst in dir Muster lösen und im Kleinen beginnen. Wo sind deine Muster, die dir nicht mehr dienlich sind? Ma’Ha’Lias frägt dich immer wieder und ruft dich noch einmal auf: Wo sind deine Muster, die dir verbieten, nach Außen zu treten und das zu tun, wofür du geboren wurdest, warum du hier bist? Was hält dich zurück? Welche Ängste, welche Sorgen? Was ist es, was dich daran hindert, in die Tat zu gehen? Lehne dich gegen deine Muster auf, so wie sich viele Menschen derzeit auf der Erde gegen starre Muster im Außen auflehnen. Das System auf der Erde wird sich nicht halten. Es ist starr und es braucht Zeit, sich endgültig zu lösen. Auch in dir bilden sich immer wieder Muster, die dir nicht dienlich sind. Ma’Ha’Lias spricht direkt zu deiner Seele, nicht zu deinem Verstand. Er flüstert dir zu: Beginne zu fühlen, wie wertvoll du bist. Alle Muster wurden dir von Menschen auferlegt. Hinter ihnen steht eine Angst. Trete heraus, gehe durch das Tor der Freiheit und werde zu dem, der du immer schon warst - ein göttlicher Mensch auf Erden mit all seinen Fähigkeiten.

Sehe die Veränderungen im Außen. Beobachte das Geschehen und heiße die Veränderungen in dir selbst willkommen. Jetzt ist der Zeitpunkt der Wende. So wird Ma’Ha’Lias dir heute dienlich zur Seite stehen und kristalline Muster entfernen, die du bereit bist, mir in vollem Vertrauen zu überreichen. Denn deine Seele spürt keine Ängste, es ist dein Verstand, der dir das einflüstert. So gehe in die Tiefe und in die Absicht. Spüre, was hinter diesem Muster, hinter dieser Angst und hinter deiner Sorge steht. Spüre, was geschehen könnte, wenn du in die Tat gehst und dein Licht zeigst. Nur eines bleibt bestehen: die Freiheit, die Liebe und die Veränderung.

Millionen Menschen lehnen sich gegen ein System auf und so ist jetzt die Zeit, sich gegen diese kollektiven Gedankenmuster aufzulehnen, die dir oftmals in deinem Alltag noch so viel Angst bereiten.

Während du in dich hineinspürst, werden wir auf zwei Ebenen wirken: Einmal wird Ma’Ha’Lias die Muster entfernen, die du bereit bist, mir zu geben. Zum Zweiten wird Kryon die magnetische Energie fließen lassen. Denn dort, wo Muster aufgelöst werden, kann es sich manchmal wie eine Leere anfühlen. Deshalb haben wir entschieden, sofort die magnetische Liebesenergie zu senden. Dies beginnt jetzt mit einem tiefen Atemzug voller Liebe und du wirst spüren, wie dünn die Schleier sind, gerade dann, wenn Ma’Ha’Lias, der den Menschen so zugetan ist und dich als Freund betrachtet, so spürbar hier in diesem Raum ist. So beginnen wir, dies für dich zu tun. Nenne deinen Ursprungsnamen und fühle noch einmal in dich hinein, ob du bereit bist, mir diese Muster, die dir nicht mehr dienlich sind, zu überreichen. Vertraue mir, denn ich bin dir näher, als du dir vorstellen kannst. Ich kenne dich besser als du es je wissen wirst. Ich liebe dich mehr als du je fühlen wirst. Denn noch befindest du dich in der Dualität, wenn sie auch mehr und mehr in sich zusammenbricht. So beginnen wir jetzt mit der Entfernung der Struktur und lassen gleichzeitig für dich die magnetische Liebesenergie einfließen.

 

[Es werden Töne aus der Wirklichkeit gespielt.]

Die Eleuaenergie hat auf Erden Einzug gehalten und sie bewegt und bewirkt so vieles. Gerade dort, wo die Menschen unterdrückt werden, sucht sie sich ihren Weg zur Befreiung. Die äußeren Strukturen können sich nicht mehr halten. Herrscher, die ganze Völker unterdrücken, werden sich nicht mehr halten können. Viele Kinder können sich nicht mehr in das Schulsystem einfügen. Viele von den Menschen sind unzufrieden in ihrem Beruf. Sie fühlen, dass sie eine Berufung in sich tragen. Auch die Ärzte werden umdenken, denn sehr viele Menschen, die Ärzte aufsuchen, werden gesagt bekommen, dass sie gesund sind, obwohl sie heftige Symptome haben. Hier sind die Heiler, die neuen Ärzte gefragt. Alles wird sich verändern. Sieh doch was geschieht. Du bist im Geschehen eingebunden, doch hörst du die Botschaft der geistigen Welt und du hast die Möglichkeit, dich mit der Energie immer wieder neu zu entscheiden. Wo stehst du, was möchtest du und wie möchtest du wirken? Gehe noch einmal tief in dich hinein und frage dich, frage deine Seele, denn sie ist der lebendigste Teil in dir. Wie willst du wirken?

Wenn du noch tiefer in dich hineinspürst, die magnetische Energie spüren kannst, dann fühle, was es bewegen würde, würdest du mit allen deinen Fähigkeiten das tun, was du gerne tun möchtest. Vielleicht hast du manchmal das Gefühl, dass dir die Kraft dazu fehlt. Ma’Ha’Lias sagt dir, es erfordert Hingabe und Mut, Veränderungen zuzulassen und neue Wege zu beschreiten. Danach öffnet sich das Tor der Kraft. Wir beobachten den Planeten sehr genau und wir konnten sehen, was die Eleuaenergie bewirkt hat und was sie weiterhin bewirken wird. Das sind jetzt die Veränderungen, die wichtig sind. Viele Menschen auf der Erde spüren dies genau. Sie folgen ihrem Impuls. Folge auch du deinem Impuls und lasse dir nicht länger von Menschen etwas erzählen, was dich in deiner Seele verletzt. Es sind Worte wie: „Das geht nicht. Du kannst das nicht. Du sollst es nicht. Was werden die Menschen denken und sagen?“ All das sind Worte, die dir nicht dienlich sind. Als freier Geist trägst du die Entscheidung, aber auch die Verantwortung in dir, selbst zu handeln, auf deine Seele zu hören und im Wandel der Veränderung den Menschen dienend zur Seite zu stehen.

Wir Arkturianer, besonders aber Maris, wir stehen dir dienend zur Seite, mit der ganzen Energie, mit unserer ganzen Hingabe, mit der Freude, mit der Zuversicht und mit dem Wissen. Höre die Worte, in dem Wissen, was geschieht.

So lasse dich umarmen und berühren. Fühle die tiefe Liebe, die dir entgegengebracht wird, denn sie ist unermesslich.

AN’ANASHA.

Ich bin, der ich bin. Ich bin, der ich immer war. Ich bin, der ich immer sein werde. Ich bin Jesus. Ich spreche zu dir, liebster Mensch. Ich umhülle dich mit der Energie der Erlösung und ich bitte dich, die Menschen zu unterstützen, die so mutig sind, aufzustehen und in Liebe für ihre Freiheit zu kämpfen. Schließe sie in dein Gebet ein. Schicke ihnen als hoher Kanal Kristalle der Wirklichkeit und die Eleuaenergie. Dieses Gebiet ist hoch spirituell. Die Eleuaenergie hat sich dort eingebettet und ein großes Kollektiv ist mit dem Prosonodo-Licht entstanden, als die Tore von Lentos geöffnet wurden. Unterstütze diesen Prozess mit deiner Liebe und mit deinem spirituellen Bewusstsein. Denn dieses Geschehen wird für euren Planeten Folgen haben. Es sind die Anfänge. Die Systeme werden sich nicht mehr halten können und in sich zusammenbrechen. Etwas völlig Neues wird entstehen.

Es ist wie Ma’Ha’Lias gesagt hat: Lenke deinen Fokus nicht zu sehr auf die letzten Wochen oder Monate des Aufstieges, sondern lenkt euren Fokus und beobachtet das Geschehen in der Jetzt-Zeit. Der Wandel der Zeit vollzieht sich mit jedem Atemzug.

Ich liebe dich so unermesslich und die Liebe fließt und verbindet uns auf so vielerlei Ebenen. Wann immer du atmest, wisse, du atmest meine Energie in dich hinein. So ist es. A ni o’ heved o’ drach.

AN‘ANASHA.

 

 

Zurück

 

Live Channeling zum anhören, MP3-Dateien:

 

Teil 1

Lied: Ghost

Teil 2

Teil 3

 

Nach dem Anklicken kann es zu einer Wartezeit von 2-3 Minuten kommen, bis die MP3-Datei geladen und vorgepuffert ist.

Tipp: Mit rechter Maustaste und "Ziel speichern unter" kannst du das Channeling auf deiner Festplatte speichern.