Öffentliches Channeling 07.10.2009


Themen:

Kryon:

  • Stabilisierung des ersten Aspektes
  • Energieübertragung von Kristallen

 

Ich bin Kryon vom magnetischen Dienst. Ich begrüße dich mit den Worten OMAR TA SATT. Kryon, dein Freund und Begleiter, Kryon, der die unermessliche Liebe über dich erschüttet. Kryon, dessen Botschaften in die Tiefste deiner Seele eindringen, wenn du dich öffnest, dich hingibst für die Energien der Neuzeit, für die Energien der unermesslichen Liebe.

So seid ihr heute zusammengekommen und immer, wenn dies geschieht, wird ein Fest gefeiert. Denn in eurer Jetzt-Gegenwart ist dieses Zusammenkommen die Stunde der Wirklichkeit. Die Energien, die euch ausdehnen, halten Einzug, denn wenn ein Wesen zu euch spricht, öffnen sich die Schleier und diese unermessliche Liebe verbindet mit einer Kraft und einem Leuchten, das so unermesslich und doch auch ganz persönlich ist. Denn längst ist ein Liebesband geknüpft zwischen dir und Kryon und Kryon ist tief in dir verankert.

So wird die geistige Welt die Stunde der Wirklichkeit dazu nutzen, euch die kristallenen Energien zukommen zu lassen. Ihr habt ein Fest der Liebe und des Friedens gefeiert. Vieles hat sich dadurch verändert, nicht nur bei dir selbst, in deiner Seele, sondern bei vielen Menschen und auch bei Lady Gaia. Wir werden die Stunde der Wirklichkeit dazu nutzen, diese Energien noch einmal aufzubauen, sie noch etwas weiter auszudehnen und sie zu stabilisieren, so dass du den tiefen inneren Frieden und die Freude, die du in dir trägst, weiter geben kannst. Denn immer dann, wenn dir das gelingt, wird ein Fest der Freude gefeiert, denn du bist der Bote Gottes, der Tempelritter, der Heiler, der Magier. Du bist was du bist. Du bist mehr als nur Mensch und in manchen Augenblicken gelingt es dir, dich voll und ganz zu erkennen, deine göttliche Macht, jetzt auch deine Aufgabe, deine Fähigkeiten und dein Wirken auf Erden. Alles fließt zusammen, alles verbindet sich.

Mit jedem Atemzug, den du tust, wird dadurch die Energie stärker und stärker und so höre die Worte des Kryon, versenke dich tief in deine Seele und spüre dein göttliches Selbst, indem du so atmest, wie es für dich richtig ist, all deine Chakren vereinigst und die Leuchtkraft in dir steigerst. Indem du in die tiefe Absicht gehst und deinen Ursprungsnamen sprichst. Wie von selbst öffnet sich dein Alpha-Chakra und diese hoch tragende Energie wendet sich der Wirklichkeit zu. Deine Seele ist tief berührt und all deine Aspekte, die schon erwacht sind, bewegen sich. Sie leuchten und sie senden dir Impulse.

Die hohen Lichter haben sich eingefunden und so wenden wir uns deinem ersten, lebenserhaltenden Aspekt zu und mit unserem Lichtstrahl senden wir dir den Kristall, die Energie von DON’ADAS (Anm.: Gnade). Da dein erster, lebenserhaltender Aspekt ein Aspekt ist, der für dich und deine Lichtkörpersymptome sehr wichtig ist, senden wir dir mit aller unermesslichen Liebe, mit der Strahlkraft unseres Seins die Energie von ARIS (Anm.: Erdung). Wir lassen die Energie PRADNA (Anm.: Kraft) einfließen, sowie die Energie HAR’ATORA (Anm.: Harmonie).

Höre die Worte des Kryon: Wenn dieser Aspekt stabilisiert und ausgeglichen ist, hat dies zur Folge, dass du dich wohl fühlst, und dass du deine Gottesmacht, deine Fähigkeiten mehr und mehr spüren kannst.

So fordert dich Kryon auf: Spüre die Tiefe deiner Töne. Spüre deinen Ursprungsnamen und spüre noch einmal die tiefe Verbindung zu deinen kosmischen Eltern. Immer wieder führen wir dich in die Tiefe deines Selbst hinein, so dass du deine Göttlichkeit erkennst. Denn wenn du deine Göttlichkeit zur Gänze erkennst, wird sich in deinem Leben vieles verändern und leichter werden. Denn das Leben wird erkennen, dass du erwacht bist und dies hat eine tief greifende Wirkung auf alle Situationen in deinem Alltag. Denn jetzt in dieser Zeit, mit deinem hohen Bewusstsein, ist es wichtig, dass du erkennst: Alles ist möglich. Selbst wenn die Dualität dir etwas anderes sagen möchte, spürst du doch tief in deiner Seele, dass du stärker bist, denn du bist Träger hoher Energie. Erlaube dir RUNA (Anm.: Fülle) in allen Facetten des Lebens und so werden wir dir diese Energie einfließen lassen.

Wenn du selbst erkannt hast, wer du bist, wenn das Leben erkannt hat, dass du erwacht bist, wird dir die Dualität keine Angst mehr bereiten. Denn egal, was die Dualität dir facettenreich zeigen mag, du wirst wissen und spüren: Du bist stärker, denn du bist der Träger des Lichtes. Und so ist es auch möglich, mit deinem Gotteslicht und der Macht Gottes in dir stärker zu sein als die Dualität. Und so kannst du auch all deine Situationen verändern. Mehr denn je, wenn du dich dafür entscheidest, wird dies schneller geschehen. Kryon fordert dich jetzt auf, jeden einzelnen von euch – auch dies hat eine tiefe, tiefe Bedeutung – wünsche dir einen Kristall aus der Wirklichkeit. Dieser Kristall mit dieser Energie wird in dich hineinfließen.

Wir sprechen sehr viel über Freiheit, denn Freiheit ist etwas sehr wichtiges. Erkenne die Stärke deiner göttlichen Macht und du wirst die Freiheit erkennen. Deine Seele spürt längst die Enge der Dualität. So werde frei in deinen Gedanken und begrenze dich nicht. Werde frei in deinen Gefühlen, begrenze dich auch dort nicht und vertraue darauf, dass alles, was geschieht für dich eine tiefe Bedeutung hat.

Atme ANA (Anm.: Licht) in dich hinein und vertraue auf die Worte des Kryon: Noch werden oft die Worte und die Botschaften der geistigen Welt belächelt. Doch die Veränderung ist so groß, das Bewusstsein steigt und die Energien erhöhen sich. So kommt der Tag und die Zeit, in dem die Dualität belächelt wird.

Spüre deine erwachten Aspekte in dir und fühle die Schwingung, sowie die Verbindung. Du hast die hohen Energien in dir aufgenommen, die Worte des Kryon und die Botschaften der unermesslichen Liebe. So lasst uns gemeinsam die Worte sprechen:
Ehyeh Asher Ehyeh, Ehyeh Asher Ehyeh, Ehyeh Asher Ehyeh, So’Ham.

AN’ANASH

 

 

Zurück

 

Live Channeling zum anhören, MP3-Dateien:

 

Kryon (23 MB)

Nach dem Anklicken kann es zu einer Wartezeit von 2-3 Minuten kommen, bis die MP3-Datei geladen und vorgepuffert ist.

Tipp: Mit rechter Maustaste und "Ziel speichern unter" kannst du das Channeling auf deiner Festplatte speichern.