Öffentliches Channeling 02.09.2009


Themen:

Lady Nada:

  • Der Garten der Liebe
  • Eine Reise

Kryon

  • Das Festival der Liebe

 

Ich bin Lady Nada. In der bedingungslosen Liebe, mit meinem Sein, begrüße ich dich mit den Worten OMAR TA SATT. So begrüße ich jeden Einzelnen von euch. Ich begrüße euch auch im Kollektiv und wenn Lady Nada jeden Einzelnen begrüßt, bedeutet dies, dass für dich und deinen Lichtkörper besondere Energien bereit gestellt werden, die, wenn du offenen Herzens bist, dein Lichtkörper aufnehmen wird. Wenn du es zulässt, können diese Energien in deine Seele fließen.

Wenn Lady Nada sagt, sie begrüßt das Kollektiv, dann wird eine kräftige Energiewelle von mehreren Frequenzen der Lichter über euch ausgeschüttet. In dieser Zeit in der ihr lebt, in dieser Zeit, in der die neuen Energien so vieles von euch verlangen, euch herausfordern und teilweise auch verwirren, in dieser Zeit möchten euch die hohen Lichter der geistigen Welt eine Oase des Friedens, der Geborgenheit und der bedingungslosen Liebe schenken.

Diese neuen Energien, die magnetischen Liebesenergien, berühren gerade die Menschen, die sich spirituell weit entwickelt und das Bewusstsein erlangt haben, wer sie sind - sie öffnen sich am meisten. Gerade diese Menschen haben es schwer, sich in dieser Zeit in der Dualität zurechtzufinden. Viele Menschen spüren, dass der Verstand mit den letzten Reserven versucht, über eure Seele zu bestimmen. Doch die Sprache der Seele, die Töne, sie singen ein Lied, bedeutsam auf dich abgestimmt, wie für dich persönlich erschaffen. Deine Seele ist dein göttlicher Kern. Deine Seele spricht die Sprache der Wahrheit und der Liebe. Die äußeren Umstände in dieser Dualität scheinen immer schwieriger zu werden. Lady Gaia dehnt sich immer weiter aus, was zur Folge hat, dass es derzeit auf eurem Planeten immer mehr Erdbeben und Verschiebungen gibt. Immer wenn das geschieht, fließt besonders viel magnetische Energie ein.

Es ist sehr wichtig, dass du ganz persönlich und ihr alle im Kollektiv euch in dieser Zeit auf allen Ebenen erdet. Es ist wie die Ruhe vor dem Sturm, wie der Wind vor dem Gewitter. Deine Seele zeigt dir, dass dieser Sturm bevorsteht. Du spürst es, kannst es fühlen, dennoch nicht begreifen. Es wird eine Zeit kommen, in der das energetische Gewitter auf die Erde niedergeht. Dann wird deine Seele wissen, was zu tun ist. Wie wenn ein Gewitter auf die Erde niederkommt und du Schutz vor dem Regen suchst.

Wir laden dich ein, einzutreten in den Garten der Liebe, in die Oase der Geborgenheit und des Friedens.

Ich werde heute für dich die hohen Lichter des Universums anrufen, damit sie dich benetzen und mit ihrer Energie überschütten, die dein Lichtkörper aufnimmt und wenn du es erlaubst, in deine Seele weiterleitet. Denn auch Lady Gaia braucht diese Energien. So wird Lady Nada auch die Mahatma-Energie anrufen. So bitte ich dich in die Tiefste deiner Seele zu gehen, deinen Verstand beiseite zu legen, dein göttliches Licht zu erkennen, deine Chakren zu vereinigen und dich auszudehnen. Während du dies tust, werden wir dich auf allen Ebenen erden.

Was bedeutet es, wenn Lady Nada sagt, du wirst eingeladen, in den Garten der Liebe einzutreten? Es bedeutet auch, dass du aufgefordert wirst, mit deinem inneren Auge Bilder, die dir vorgegeben werden, zu folgen. Doch sehr viel mehr als die Bilder ist es die Energie, die deine Seele berührt und dich erkennen und fühlen lässt, wer du bist.

So rufe ich mit der Kraft der Liebe, mit den Worten Kodoish, Kodoish, Kodoish Adonai ´Tsebayoth die Strahlkraft der Liebe, das Auge Gottes, Melek Metatron. Die Energien singen ein Lied in den höchsten Tönen. Wenn ich, Lady Nada, zu Melek Metatron spreche, wird mein ganzes Sein zu AN’ANASHA. So bitte ich dich, Herr der Heerscharen, deine Energie, die kraft- und machtvolle Energie zu den Menschen zu bringen. Wende dich ihnen zu und lasse diese machtvolle und kraftvolle Energie im Hier und Jetzt in dieses Kollektiv und zu jeden Einzelnen fließen. So rufe ich mit der bedingungslosen Liebe die Engel der Gnade. Du spürst mit jedem Atemzug, wie das Auge Gottes dich mit dieser machtvollen Gottesenergie überschüttet, kraftvoll.

Während du atmest, erscheint vor deinem inneren Auge ein weißer Sandstrand am Ozean und du legst dich auf diesen Sand. Du spürst, wie dich die Sonne wärmt. Du kannst die Wellen des Metatrons in dich aufnehmen. Dein Körper wird ganz leicht und deine Seele ganz weit. So rufe ich Engel Raphael.

Ich bitte dich, Engel Raphael, Heilströme zu den Menschen zu senden, im Kollektiv und zu jeden Einzelnen. Mögen deine Ströme die Seele der Menschen erreichen. Du kannst spüren, wie diese Energie zu dir strömt und, wenn du es erlaubst, Wunden in deiner Seele heilt, damit du die Veränderungen annehmen kannst. Es gibt Augenblicke, die voller Magie sind. Du erlebst diesen Augenblick, denn du hörst, wie Delfine nach dir rufen und dich einladen, mit ihnen zu spielen.

So rufe ich Bluestar und bitte das hohe Licht, die Energie der Leichtigkeit und der Freude zu den Menschen zu bringen, im Kollektiv und zu jeden Einzelnen persönlich. Mit dieser Leichtigkeit und der Freude eines Kindes gehst du in das Wasser und begrüßt die Delfine. Du lässt dich treiben. Höre die Töne, denn sie sind energetische Muster, die dir übertragen werden.

Vielleicht war es dir möglich, eine tiefe Verbindung herzustellen. Doch jetzt ist es Zeit, sich von der Energie der Delfine zu verabschieden. Du kehrst zum Strand zurück. Du erblickst einen wunderschönen Garten. Es zieht dich hinein. Die bunten Blumen, sie duften und während du dich umsiehst, spürst du, dass die Bäume und das Blätterdach dir Schutz bieten. Vielleicht kannst du spüren, wie die 36 Hohen Räte anwesend sind, dich einladen, mit ihnen zu sein. Es ist die Geborgenheit der Familie. Es ist der Frieden deiner Seele, zu erkennen und zu wissen, wer du bist und was es bedeutet, sich in dieser Zeit spirituell auszudehnen, bewusst zu werden.

Gerade in dieser Zeit der Energiebewegung versucht dein Verstand zu klammern, doch hier, in diesem Garten, kannst du die Sprache deiner Seele, die Sprache der Engel und die Töne, die sie singen, spüren.

So bitte ich dich, kehre zurück. Du bist am Strand und hörst die Botschaft von Lady Nada: Werde eins mit der Erde, werde eins mit Lady Gaia. Spüre diese tiefe Verbundenheit. Es wird bis zum Dimensionswechsel keinen energetischen Stillstand mehr geben. Die Energien bewegen sich sehr viel schneller und mit der bedingungslosen Liebe meines Seins, voller AN’ANASHA, bitte ich Melek Metatron, das Auge Gottes, gebe die Aufforderung, dass sich die Thronenengel bewegen und Gottes Atem über euch ausgeschüttet wird.

Lady Nada war es eine große Freude, diese Botschaft der Liebe zu übermitteln. Sehr viele Energien wurden überbracht und mit dem Atem Gottes wird diese Energie verstärkt und gleichzeitig auch verankert. So sage ich zu jedem Einzelnen AN’ANASHA. So empfängt die Segnungstropfen aus dem göttlichen Gedankenfeld. Legt die Hände auf euer Herz und genießt diese Augenblicke.

So ist es.

[Es wird ein kraftvolles Lied gespielt]

Ich bin Kryon vom magnetischen Dienst. Ich begrüße dich mit den Worten OMAR TA SATT.

Kryon möchte magnetische Liebesenergie übertragen. Die meisten von euch, die hier sitzen, nehmen am Festival der Liebe teil. Dieses große Festival wird ein sehr kraftvolles und machtvolles Festival. So ruft euch Kryon auf, euch darauf vorzubereiten, indem ihr euch mit den alten Göttern und Shiva verbindet.

Shiva wird in den Körper des Mediums gehen. Shiva wird Botschaften in Form von Sprache übermitteln. Die magnetische Liebesenergie des Kryons, sie weitet deine Seele und sie überflutet dich. Das Bewusstsein der Wirklichkeit und der Wahrheit ist so tief in deiner Seele. Mit jedem Atemzug möchte sich diese Wirklichkeit und Wahrheit ausbreiten und schon hat die magnetische Liebesenergie zu fließen begonnen.

Der Hohe Rat hat beschlossen, bei diesem Festival sehr viele Informationen preiszugeben und sehr macht- und kraftvolle Energien zu schicken. Doch die Energie des Friedens und der Liebe wird sich mit den Energien der Macht und der Kraft verknüpfen. So wird ein Fest gefeiert, mit den Energien, die dich in deinem Bewusstsein, in deinem Gotteslicht empor tragen.

Derzeit vollzieht sich auf der Erde ein großer Wandel, Energieverschiebungen finden statt. Deshalb ist es wichtig, dass du noch vertrauter wirst und noch inniger mit der magnetischen Liebesenergie verschmilzt. Erkenne, dass die hohen Lichter alles tun, um dich zu begleiten, bei dir zu sein und dich so sehr lieben. Du hast heute sehr viele verschiedene und sehr mächtige Energien aufgenommen. Das wird zur Folge haben, dass du dich gut geerdet fühlst. Du wirst die Geborgenheit, den Frieden, die Leichtigkeit, mit der alles verbunden ist und die Freude an dem, was du tust, spüren.

So sagt Kryon: A ni o’heved o’drach.

AN’ANASHA

 

Zurück

 

Live Channeling zum anhören, MP3-Dateien:

 

Lady Nada (26 MB)

Lied f. Segunungstropfen

Kryon (7 MB)

 

Nach dem Anklicken kann es zu einer Wartezeit von 2-3 Minuten kommen, bis die MP3-Datei geladen und vorgepuffert ist.

Tipp: Mit rechter Maustaste und "Ziel speichern unter" kannst du das Channeling auf deiner Festplatte speichern.