Öffentliches Channeling 01.07.2009


Themen:
Metatron:

  • Kugeln des Lichtes
  • Segnungstropfen für den neuen Seminarraum

Kryon:

  • Magnetische Energie der Neuzeit strömt ein

 

Ich bin Melek Metatron. Aus den Bereichen von El’Shaddei begrüße ich dich mit den Worten OMAR TA SATT. Egal, als was du dich siehst, ob als Lichtarbeiter, als Menschenkind, als Engel auf Erden, als Avatar auf Erden, das, was du bist, ist die Essenz der allumfassenden Liebe in dir selbst, das göttliche Licht, das leuchtet und dich trägt, durch diese schwierige Zeit in der Dualität.

Das Auge Gottes, Melek Metatron, ist hier mit der Energie der 36 Hohen Räte. Du kannst es fühlen, indem du nach innen gehst. Der Herr der Heerscharen überbringt dir die Botschaft: Blickst du nach außen, so träumst du, blickst du nach innen, erwachst du. Blickst du in die Wirklichkeit, bleibst du wach. Dieses Wachbleiben, die Erkenntnis, dass du mehr bist, als nur Mensch, dass du alles in dir trägst, was du brauchst, um als göttlicher Avatar auf Erden zu leben, ist in dieser Zeit sehr wichtig. Du spürst die Energien des Gottesfeldes, du spürst die Energien des Metatrons, wenn du dich ihnen öffnest. Hingebungsvoll und ohne Zweifel wird dir gewahr, dass es mehr als jedes Wort die tragende Kraft des Metatrons ist, die dich dahinführt, zu erkennen, was wichtig ist.

So wie wir mit euch im Kollektiv arbeiten, so ist es geschehen. Denn wir suchen uns in diesem Kollektiv, in euren Lichtkörpern das, was ihr am meisten braucht. Bei dieser heutigen Zusammenkunft ist es Kraft. Lasse dich in dieser doch manchmal so schwierigen Zeit für dich, mein liebes Menschenkind, von den Energien des Metatrons führen. Lasse dich von den Energien der Engel führen, die herbeigeeilt sind, um dich zu stützen, dir zu Füßen zu sitzen, dich zu ehren und zu achten. Die, die dich so unermesslich lieben, sind hier. Dies ist ein ganz besonderer Augenblick. Denn es sind die Augenblicke der Wirklichkeit und der Wahrheit, die mehr bewegen, als du es je verstehen wirst. Diese Bewegung führt dich in die tiefe Erkenntnis, wer du bist, in die Tat der Veränderung und in die Kraft.

Darum fordert Melek Metatron dich auf: Atme die Energie der Engel in dich hinein, das Licht der Liebe. Lasse dich fallen und vertraue. Lasse dich fallen in der Gewissheit, dass dies ein besonderer Augenblick für dich ist. Blicke in die Tiefe deines Selbst hinein, rufe all deine Chakren zusammen und dehne dich aus. Sehe das göttliche Licht, wie es lodert, das göttliche Licht, das du bist. Spüre die Essenz deiner Seele. All deine Chakren formen sich zu einer großen goldenen Kugel, scheinend wie eine Sonne, vehement wie eine Sonne. Du bist tief in dir versunken. Zwar hörst du die Worte des Metatrons, doch du spürst, dass die Essenz, die Energie in dich hineinfließt. Nun bestimme mit der Absicht der Liebe, dass deine Kanäle sich öffnen. Erteile die Erlaubnis, dass wir wirken dürfen, so wie es für dich auf allen Ebenen richtig und gut ist. Du trägst in dir den Herzensstrahl. Melek Metatron fordert dich auf, ihn mit der Absicht der Liebe zu aktivieren.

Vor deinem dritten Auge erscheint eine Kugel. Diese ist mit grünem Licht gefüllt. Setze sie an die Spitze deines Herzensstrahls und nimm zu deinem physischen Körper und zu deinen Zellen Verbindung auf. Gebe nun diese mit Licht angefüllte Kugel frei und beobachte, wie sich diese Kugel in deinem physischen Körper ihren Weg sucht, wo sie verweilt und Energie abgibt, wo deine Zellen dies brauchen. Während du Zeuge bist, werden die Lichter aus der Wirklichkeit durch deine Kanäle die Energie von PRADNA - Kraft - in dich hineinfließen lassen.

Alle Bilder, die du mit deinem inneren Auge sehen kannst, sind Botschaften aus der Wirklichkeit. Vertraue darauf. Weiterhin schwingt die mit Licht angefüllte Kugel, während du vor deinem inneren Auge eine weitere Kugel sehen wirst, die mit einem rosaroten Licht gefüllt ist. Mit deinem Herzensstrahl nimmst du sie auf und der Herzensstrahl bringt diese Kugel in deine emotionale Ebene. Dort gibst du sie frei und sie sucht sich ihren Weg. Dort wo diese Energie gebraucht wird, lasse sie fließen. Währenddessen wirst du erfüllt mit PRADNA, mit Kraft, für deinen emotionalen Körper. Nehme auch hier Kontakt zu deinem emotionalen Körper, zu deinen Gefühlen, auf.

Während die mit Licht angefüllte Kugel die Energie abgibt, visualisiere dir eine weitere Kugel mit blauem Licht. Benutze wieder deinen Herzensstrahl. Der Herzensstrahl bringt diese Kugel in deinen mentalen Körper hinein. Wieder bist du Zeuge, wie sich diese Kugel ihren Weg sucht. Nimm Kontakt mit deinem mentalen Körper auf, mit deinem Geist, deinen Gedanken. Wieder erfährst du gleichzeitig das PRADNA aus der Wirklichkeit.

Während sich die mit Licht gefüllte Kugel ihren Weg sucht, visualisierst du dir eine weitere Kugel mit goldenem Licht. Mit dem Herzensstrahl wird diese Kugel in deinen spirituellen Körper gebracht und dort bist du der Zeuge deiner selbst. Du wirst mit den höchsten Energien versorgt.

So ist es geschehen. Du bist versorgt mit den höchsten Energien aus der Wirklichkeit, dazu mit Kraft, die die Wesenheiten in dich einfließen ließen. Das Auge Gottes schaut über dich. Das Auge Gottes erkennt dich. Das Auge Gottes liebt dich unermesslich.

Du bist Zeuge, wie hier erstmalig, hier in diesem Raum, die Botschaften des Metatrons verkündet wurden - mit der Energie der 36 Hohen Räte. Ich weiß, wie schwer es für Sangitar war. Doch nun ist es gewiss, dieser Raum ist erfüllt mit Liebe, mit unermesslicher Liebe, Freude und Friede. Mit der Energie der Neuzeit, mit der Energie des Kryons, mit der Energie der 36 Hohen Räte. So werdet ihr jetzt mit Melek Metatron diesen Raum segnen, mit den Segnungstropfen aus der göttlichen Quelle und so bittet Melek Metatron, dass ihr euch erhebt.

[Es wird ein kraftvolles Lied gespielt]

Melek Metatron aus den Bereichen von El’Shaddei hat heute durch das Medium die Botschaften an dich gerichtet. So ist es geschehen. Höre nun die Botschaft des Kryons. Melek Metatron verabschiedet sich mit den Worten A ni o heved o drach.
AN’ANASHA.

Ich bin Kryon vom magnetischen Dienst. Ich begrüße euch mit den Worten OMAR TA SATT, Freunde des Lichtes. Kryon hat die Aufgabe, in diesem Augenblick, die magnetische Energie der Neuzeit fließen zu lassen. Während Kryon die Botschaft übermittelt, wird dies geschehen. Die magnetische Energie der Neuzeit ist die wichtigste Energie, denn sie führt den Austausch herbei. Die magnetische Energie versorgt deine Zellen. Sie erfüllt dich mit Leben, mit Gesundheit, mit Freude, mit Fülle, mit Liebe.

Darum bittet dich Kryon: Geh noch einmal in die Tiefe und öffne mit der Absicht der allumfassenden Liebe deine Kanäle. Dieses Mal wird Kryon die magnetische Energie durch dein Drittes Auge fließen lassen. Wenn du die Erlaubnis gegeben hast, lasse dies geschehen. Immer wieder spricht Kryon und die geistige Welt von den Veränderungen in dieser Dualität, in dieser Zeit und immer mehr sind diese Veränderungen spürbar. So geschieht vieles auf eurem Planeten und die Vorbereitungen für den Wandel der Zeit haben längst begonnen. Es ist wichtig, dass du die Notwendigkeit dieser Zeichen der Zeit erkennst, auch wenn du diese Veränderungen manchmal nicht verstehst. Heiße sie willkommen, denn sie sind ein Geschenk und ein Segen für dich ganz persönlich und für alle Menschen auf Erden.

Ich möchte euch hiermit sagen, dass ihr – hier – als Zeitzeugen gerufen seid, denn ihr werdet, wenn der Wandel sich vollzogen hat, auch die Berichterstatter sein. Dafür werdet ihr geachtet, geehrt und unermesslich geliebt. Es gibt Veränderungen auf allen Ebenen. So hat es in euren Breitengraden Veränderungen gegeben. Das Wetter hat sich verändert, die Luft, Träger der Energie, hat sich verändert, bestimmte Gerüche haben sich verändert. Auch haben einige bekannte Menschen diesen Planeten verlassen. Sie hatten eine große Aufgabe. Auch die Trauer darüber, dass diese Menschen gegangen sind, schließt im Kollektiv die Menschen so eng zusammen, dass daraus eine unermessliche Liebe und eine Anbindung an das kollektive Liebesnetz, das planetare Gitternetz der Liebe, entsteht. So werden wir immer öfter über Veränderungen sprechen, so dass du immer mehr verstehen wirst. Du wirst wissen, was zu tun ist, bei jeder Veränderung, die dich heimsucht. Vertraue auf die Göttlichkeit in dir selbst, auf die Fähigkeit, die du in dir trägst. So spüre nun, wie die magnetische Liebesenergie in dich hineinfließt und dich leben lässt.

So viele Menschen, ob sie nun bekannte Persönlichkeiten waren oder auch nicht, mussten diesen Planeten verlassen, weil es ihre Seele so entschieden hat. Unser ganzes Mitgefühl - doch höre die Botschaft des Kryons, verwendet das Wort Mitgefühl nicht Mitleid - unser ganzes Mitgefühl gehört all jenen, die Trauer in ihrem Herzen tragen.

Deine Seele hat sich entschieden, den Wandel der Zeit mitzuerleben. Wir brauchen dich, mein lieber Lichtarbeiter. So sagt Kryon, lasst uns gemeinsam die Worte sprechen Ehyeh Asher Ehyeh, Ehyeh Asher Ehyeh, Ehyeh Asher Ehyeh, So’Ham.

AN’ANASHA

 

Zurück

 

Live Channeling zum anhören, MP3-Dateien:

Metatron Teil 1

Lied (You Tube)

Kryon Teil 2

Nach dem Anklicken kann es zu einer Wartezeit von 2-3 Minuten kommen, bis die MP3-Datei geladen und vorgepuffert ist.

Tipp: Mit rechter Maustaste und "Ziel speichern unter" kannst du das Channeling auf deiner Festplatte speichern.