Öffentliches Channeling 06.02.2008


Themen:
Kryon:

  • Loslassen von alten Strukturen
  • Erstellen einer Lichtsäule

Melek Metatron :

  • Du bist frei

Ich, Kryon, begrüße euch. Ich begrüße die golden-blaue Frequenz. Ich begrüße euch Lichtarbeiter, allumfassend, als die, die ihr seid, hohe Lichter im menschlichen Körper. Jeden einzelnen und alle zusammen begrüße ich mit den Worten OMAR TA SATT.

Hört die Botschaften des Kryons. Hört die Botschaften des Kryons und nehmt sie in der allumfassenden Liebe wahr, die in euch wohnt. Seid offen im Herzen und atmet die Liebe des Kryons tief in euch ein. Mehr als jedes Wort berühren die Energien des Kryons eure Seele und bewirken, wenn du es erlaubst, all diese Wunder, die genau zu diesem Jetzt-Zeitpunkt geschehen können, wenn sich die kollektive Liebe zusammenschließt. Fern von den Sorgen und der Hektik des Tages findest du in der Stille die Kraft und die Offenheit für die hohen Energien, die sich schon jetzt in den Zellen deines Körpers über alle Schichten ausbreiten. Mehr als du ahnen kannst, werden die Wunder geschehen. In der Jetzt-Zeit der Energie herrscht viel Verwirrung, denn in den Weiten hat die magnetische Energie Einzug gehalten. Viele Plätze der Erde und viele Menschen sind berührt und benetzt von der magnetischen Energie der Neuzeit. Doch die elektrische Energie der Dualität hält dagegen. Es ist wie ein Kampf und diese Verwirrung spüren derzeit viele Menschen. Doch auch wenn du dich manchmal körperlich schwach fühlst, so glaube den Worten des Kryons: Wenn andere Menschen nach Antworten suchen, dann wirst du die Antworten längst leben, mit allen Facetten deiner Fähigkeiten und deiner hohen Energie des tragenden Bewusstseins.

Es ist fast so, als wäre hier und jetzt ein Zeitfenster geöffnet, in diesem Kollektiv, in der Gegenwart deiner Zeit, um alle Strukturen loszulassen, die dir nicht dienlich sind. Die Weiterentwicklung deines Bewusstseins ist die höhere Kraft in deiner Seele, tief verankert in deinem göttlichen Kern. Klimaveränderungen und vielerlei mehr kannst du beobachten, während die Botschaften des Kryons tief die Seele deines Selbst berühren. Du weißt, du bist einer von uns, du spürst die Energie.

Atme in einem Rhythmus, so wie es für dich richtig ist. Lass die Energie des Kryons in dir zirkulieren und sich über all deine Körper ausdehnen. Rufe all deine Chakren zusammen und vereine sie in der bedingungslosen Liebe. Fühle die Kraft und den Frieden. Höre und fühle die hohen Töne der Energie, wenn Kryon EL’GOTSHA spricht. EL’GOTSHA beinhaltet das Loslassen. Schon oft haben wir dir die Botschaften überbracht, wie wichtig es ist, all das loszulassen, was dir nicht dienlich ist. Doch heute, in diesem Kollektiv, wird Kryon den Kristall EL’GOTSHA verwenden. Denn nicht nur die Strukturen deines Selbst, die dir nicht dienlich sind, sollst du loslassen. Auch durch das, was du in deinem Leben auf deine Schultern geladen oder von deinen Ahnen angenommen hast und dich dadurch manchmal gefangen fühlst, wird Kryon die ganze Energie von EL’GOTSHA zirkulieren lassen.

Visualisiere dir den Kristall oder fühle ihn und atme dreimal tief EL’GOTSHA in dich hinein. Glaube mir, wir wissen, was dich bedrückt und was du trägst. So vieles was du trägst, gehört nicht zu dir. Du hast es aus Liebe angenommen. Manchmal hast du dir für andere Menschen etwas auf deine Schultern geladen und in deine Strukturen eingebettet. Jetzt ist die Zeit es loszulassen. Gehe in die Absicht. Lass all deine Kanäle wie von selbst öffnen. Erde dich. Während du dies tust, wird Kryon dir die neue Energie wie ein Muster in deine Struktur einbetten, voller Liebe und kraftvoll - so wie du es verdienst, denn du bist so wertvoll. Du bist hohes Licht im menschlichen Körper und auch wenn du mich jetzt nicht sehen kannst, so gab es eine Zeit als alles vereint war. Du bist einer und eine von uns. Wenn es dir möglich ist, dann sende aus der Zentriertheit deines Herzens deinen Ahnen Liebesenergie. Bedanke dich bei deinen Ahnen für all das, was sie dir gegeben und gebracht haben.

Wenn du dich dazu entscheidest, den Worten des Kryons zu folgen, dann sprich jetzt innerlich die Worte:

Ehyeh Asher Ehyeh, Ehyeh Asher Ehyeh, Ehyeh Asher Ehyeh, So’ham.

Die alten Götter, die Thronen und die Mächte haben sich versammelt, um dir die Energie von EL’GOTSHA zu senden. Wende dich mit der Kraft von EL’GOTSHA an dein Bewusstsein und fordere alle Strukturen auf, die dir nicht dienlich sind, sich aufzulösen. Du hast in der Vergangenheit, in diesem Leben und in so vielen Leben genug getragen. Jetzt ist die Zeit, dass du frei bist, dich von dem loslöst, was nicht zu dir gehört. Erlaube den Strukturen sich aufzulösen.

Spreche die Worte:

Ehyeh Asher Ehyeh, Ehyeh Asher Ehyeh, Ehyeh Asher Ehyeh, So’ham.

All das, was du auf deine Schultern geladen hast, was nicht zu dir gehört, soll von dir genommen werden. Fordere diese Strukturen ebenfalls auf, sich zu lösen.

Du fühlst dich so oft für so vieles verantwortlich, doch die Zeit ist gekommen, Verantwortung für dich selbst zu übernehmen. Werde frei und fühl dich frei. Strukturen, die dir nicht dienlich sind, können dich belasten und so werden jetzt die hohen Wesen des Lichtes noch einmal die Energie von EL’GOTSHA durch all deine Systeme zirkulieren lassen. Spüre und fühle den Kristall PRADNA. Visualisiere PRADNA, die Kraft der Wirklichkeit, die Kraft der Neuzeit, die Kraft der neuen Energien und atme PRADNA in dein System.

Alle Strukturen, die sich aufgelöst haben, werden jetzt mit PRADNA ersetzt. Die hohen Wesen des Lichtes senden dir zusätzlich das Elixier von PRADNA. Sie betten es in deinem Zellmuster ein. Die Zeit ist gekommen, sich frei zu machen, von allen belastenden Strukturen. Du sollst dich zufrieden, glücklich und frei fühlen.

Als besonderes Geschenk werden wir jetzt in deinem Lichtkörper eine Lichtsäule installieren, die sich in deiner Zeit 7 Tage hält. In diese Lichtsäule werden anschließend die Segnungstropfen des Metatrons einfließen und sich täglich, stündlich, mit jeder Minute mehr, in deinem Lichtkörper ausdehnen. Setze dich aufrecht mit geradem Rücken hin, lege die Hände mit den Handflächen nach oben auf deine Beine und gewähre den hohen Lichtern die Lichtsäule zu installieren. Dort kannst du die hundertfache Menge an Segnungstropfen in dich aufnehmen. Gebe die Erlaubnis und so wird es geschehen.

Höre noch einmal die Botschaft des Kryons, auch wenn du dich manchmal müde fühlst und Lichtkörpersymptome trägst: Du eilst mit großen Schritten in die neue Energie hinein und wenn andere nach Antworten suchen, wirst du diese Antworten leben. Ihr werdet so unermesslich geliebt und so werdet ihr nun die Segnungstropfen des Metatrons empfangen. Kryon bittet euch aufzustehen und verabschiedet sich gleichzeitig.

(Es wird ein kraftvolles Lied gespielt.)

So spricht der Herr der Heerscharen, Melek Metatron, zu dir. Du wirst unermesslich geliebt und heute ist ein großes Wunder geschehen. Denn viele von euch konnten mit Hilfe der hohen Lichter Strukturen loslassen. Wenn Strukturen aufgelöst werden, auch wenn es Strukturen sind, die dir nicht dienlich sind, hinterlässt es manchmal ein Gefühl der Leere. Deshalb lassen viele Menschen ungern los. Wir haben euch aber im Vorfeld mit PRADNA aufgeladen. Du wirst dich in der nächsten Zeit besonders gut und kräftig fühlen. In den nächsten 7 Tagen deiner Zeit, kannst du, wann immer du möchtest, die Lichtfontäne, den himmlischen Atem Gottes in dir freisetzen. Wenn du dies tun möchtest, sprich die Worte:

Kodoish, Kodoish, Kodoish, Adonai `Tsebayoth

Mit sofortiger Wirkung werden die Segnungstropfen aus der Lichtsäule in deinen Lichtkörper fließen. Die Botschaften des Kryons waren heute mit einem besonderen Energiemuster hinterlegt, denn hohe Schwingung und hohes Licht erfüllt dein Bewusstsein. Erinnere dich, es ist wie ein Lied, das gesungen wurde. Du sollst frei sein. Frei, denn in der Freiheit findest du die Kraft, die allumfassende Liebe und den Frieden. Freue dich über all jene Strukturen, die du loslassen konntest, denn sie werden dich von jetzt an nicht mehr belästigen. Die Strukturen, die dir nicht dienlich sind, sollen aufgelöst werden. Dies ist ein wichtiger Prozess der Neuen Zeit.

Melek Metatron möchte sich bei Kryon bedanken, bei den alten Göttern, Thronen und Mächten, bei den Herren und Heerscharen von Lichtern, die beigewohnt und mitgewirkt haben und bei euch für eure Liebe und Bereitschaft, sich immer weiter auszudehnen und zu entwickeln. Höre die Töne, Töne der Wirklichkeit, wenn Metatron die Worte spricht:

A ni o’heved o’drach.
AN’ANASHA

 

 

 

Zurück

 

Live Channeling zum anhören, MP3-Dateien:

Channeling Teil 1: Kryon (11,7 MB)

Channeling Teil 2: Metatron (2,6 MB)

Nach dem Anklicken kann es zu einer Wartezeit von 2-3 Minuten kommen, bis die MP3-Datei geladen und vorgepuffert ist.

Tipp: Mit rechter Maustaste und "Ziel speichern unter" kannst du das Channeling auf deiner Festplatte speichern.