Öffentliches Channeling 07.11.2007


Themen:
Jesus, der Christus:

  • Die Energie der Friedensengel

 

Vorwort von Sabine Sangitar

Es geht heute Abend darum, dass die Engel ihre Flügel für uns ausbreiten. Dazu muss man vielleicht vorher sagen, dass es schon immer hellsichtige Menschen gegeben hat, die Engel gesehen haben und ihre Flügel wahrgenommen haben. Es ist keine menschliche Erfindung, sondern die Engel haben tatsächlich eine Struktur von Flügeln, die aus Millionen von Lichtperlen bestehen. Es ist eine Struktur, die zusammen geknüpft wurde und ein universelles Bild ergeben. Diese Perlen sind lebendig. Es sind die Liebesperlen der göttlichen Quelle, die jeder Engel in seiner energetischen Struktur trägt. Diese Perlen sondern zu besonderen Zeiten bestimmte Energie ab. Diese Energie der Perlen fällt, wenn sie in die Dualität gebracht wird, wie ein Gitternetz der Liebe über den Planeten. Bisher war es noch nicht möglich, dass Menschen diese Liebesperlen in sich aufgenommen haben. Was heute passiert, beinhaltet eine Öffnung eurer Struktur, durch die ihr diese Energie der Liebesperlen auffangen könnt.

Dadurch werdet ihr in eurer Struktur noch einmal angehoben, und dehnt euch aus. Es ist eine besondere Form der Energie. Es ist eine Friedensenergie, die heute abgesondert wird. Diese Friedensenergie sollt ihr in euerem Herzen aufnehmen und alle Menschen oder Situationen einladen, mit denen ihr in Unfrieden seid. Die Worte von Jesus „Frieden sei mit dir“ sind sehr wichtig. Denn immer dann, wenn du die Energie des Unfriedens, der Wut oder Ähnliches in dir trägst, dann sondert sich das durch deine Muster nach außen ab und erzeugt wieder Situationen, die mit Unfrieden zu tun haben. Jesus sagt: Lass es nicht zu, dass auch nur ein Mensch die Macht hat, dich in eine Situation zu bringen, in der du im Außen Unfrieden spürst. Du brauchst diesen nicht zu spüren, wenn du mit dir selbst und allen Menschen im Frieden bist. Das bedeutet nicht, dass du, wenn ein Mensch dir scheinbar etwas angetan hat, diesen Menschen lieben musst, sondern es geht vielmehr darum, dass du Frieden schließt. Das ist etwas sehr wichtiges. Die Friedensenergie aus den Liebesperlen der Engelsflügel, die heute direkt in euren Lichtkörper gebracht wird, unterstützt euch dabei. Ich kann mir auch vorstellen, warum es gerade jetzt in dieser Zeit gemacht wird, weil mir immer wieder auch persönlich von den 36 Hohen Räten erzählt wird, wie wichtig es ist, wirklich Frieden in sich zu spüren.

Wenn jemand von euch keine Situation oder keinen Menschen weiß, dann nehmt trotzdem diese Energie in euch auf. Ich möchte noch mal betonen, das ist mir persönlich ganz wichtig, dass ihr versteht, dass es auch darum geht, zu vergeben. Es wird immer gesagt: „Wenn du dir selber vergibst, wirst du frei.“ Ich möchte euch noch mal erklären: Wenn du etwas in deinem Herzen spürst, das Unfrieden erzeugt, diese Energie nach außen tritt, dann manifestierst du dir wiederum Unfrieden im Außen. Das ist für dich nicht schön. Wenn du es schaffst, den Frieden in dir zu erzeugen, indem du Frieden spürst, wirst du solche Situationen im Außen nicht mehr erleben.

 

 

 

Ich bin Jesus, der Christus. Das gesprochene Wort des Christus beinhaltet gnadenvolle, lichtvolle Liebesenergie, wenn er jeden Einzelnen mit den Worten OMAR TA SATT begrüßt. So passiert in diesen Augenblicken etwas Großartiges. Die Friedensengel haben ihre Flügel ausgebreitet, die Lichtstrukturen erweitert und für euch einen Bogen erbaut. Unter diesen Bogen werdet ihr euch stellen und werdet die Liebesenergie des Friedens aufnehmen, die von den Friedensengeln zu euch in eure Struktur gebracht wird. Noch sind Vorbereitungen nötig, um dies zu tun. Wichtig ist, dass du in das Vereinigte Chakra gehst und dich zu deiner Göttlichkeit bekennst, indem du tief atmest, in die Seele deiner Selbst eintauchst und dich ausdehnst, wie eine Sonne in alle Richtungen. Auch die Gnadenengel haben sich jetzt versammelt, um die Friedensenergie durch Zeit und Raum direkt zu dir zu bringen. Bevor dies geschieht, wird Jesus, der Christus dir eine Lichtstruktur öffnen, die es dir möglich macht, diese wunderbare Energie aufzunehmen. Bekenne dich zu deiner Göttlichkeit, indem du innerlich die Worte sprichst:

Ehyeh Asher Ehyeh, Ehyeh Asher Ehyeh, Ehyeh Asher Ehyeh, So ham.

Dir wurde bereits übermittelt, dass du jede Energie einladen kannst, mit der du im Unfrieden bist, sei es ein Mensch oder eine Situation. Wenn du dies tust, wird sich die Friedensenergie in allen Strukturen ausdehnen und du wirst tiefen Frieden und somit Gelassenheit spüren. Noch werden Vorbereitungen getroffen, doch die hohe Energie kannst du bereits spüren. Erde dich. Wenn du den wirklichen Frieden in dir aufnimmst und spürst, wirst du die wirkliche Liebe erkennen und dich in alle Richtungen ausdehnen. Funkelnd wie ein Stern, wirst du wissen, was Liebe bedeutet, allumfassend ausdehnend, für dich bestimmt. Während wir deine Zentren klären gebe ich dir Zeit, um Energien einzuladen, so wie du es für richtig empfindest.

Wenn es dir möglich ist, visualisiere dir in deinem Herzzentrum eine rosafarbene Rose, blühend, sich drehend nach allen Seiten. Um Strukturen öffnen zu können brauche ich deine Erlaubnis. Gebe sie mir nonverbal.

Du bist das Licht und das Leben. Du bist die Blume des Lebens, deine ideale Lichtstruktur. Gehe in die Absicht, damit sich all deine Kanäle öffnen.

Jesus, der Christus wird jetzt eine Lichtstruktur öffnen. Du brauchst nichts weiter zu tun als in dir selbst die Göttlichkeit zu sehen.

Das goldene Licht des Christus strömt in dich hinein. Es benetzt dich mit der Energie der Liebe.

Die Engel haben den Bogen erbaut. Jesus, der Christus, bittet dich nun, diese Friedensenergie aufzunehmen. Erhebe dich.

 

(Es wird ein kraftvolle Lied gespielt.)

 

Die Friedensengel tanzen den vollkommenen Tanz der Töne. Soviel Energie wurde in deiner Struktur aufgenommen.

Spüre jetzt, wie diese Energie sich verteilt. Sie verteilt sich in alle Richtungen. Sie verteilt sich in deiner gesamten Struktur. Immer noch tanzen die Friedensengel den vollkommenen Tanz der Töne. Du hast Energien eingeladen. Vielleicht kannst du jetzt sehen oder spüren, wie sich die Friedensenergie ausbreitet und ausdehnt. Mögen Tränen der Erleichterung aus dir herausströmen, so lasse es zu. Wenn du den wahren Frieden spüren kannst, wirst du wissen, wie sich die Liebe anfühlt. Mache dir bewusst, dass dies erstmalig geschehen ist, was auch ein Zeichen von eurer hohen Energie ist. Die Kraft und die Absicht, die sich hier in diesen Räumen gebunden hat, lässt das Wirken vermehrt zu. Du bist geschaffen worden, ein glückliches Leben auf der Erde zu führen.

Nun bittet dich der Christus, bewusst dein Omegachakra zu öffnen, um Lady Gaia von dieser Friedensenergie abzugeben. Verbinde dich mit der Tiefe von Lady Gaia. Spüre die Liebe und die Vollkommenheit. Du bist ein Teil von ihr. Lasse die pulsierende Friedensenergie durch dein Omegachakra zu Lady Gaia fließen. Atme in einer Frequenz, so wie es für dich richtig ist. Vielleicht möchtest du Lady Gaia eine Botschaft schicken.

Erkenne: Alles ist eins. Nichts geschieht getrennt voneinander. Werde dir noch einmal bewusst: Liebe ohne Frieden ist nicht möglich. Dort wo Liebe ist, ist Frieden, dort wo Frieden ist, ist Liebe.

Die Friedensenergie, die du aus den Liebesperlen der Friedensengel aufgenommen hast, wird sich in deiner Zeit 7 Tage lang ausdehnen. Du wirst in Situationen, in denen du sonst Unfrieden gespürt hast, ein Lächeln auf den Lippen tragen. Wenn du Menschen begegnest, wirst du Liebe spüren, denn es ist Frieden eingekehrt. Du bist jetzt frei. Nun kannst du deinen Fokus auf das lenken, was wichtig ist: Auf die neue Energie, das goldene Zeitalter und auf die Freude und das Leben. Sende nun den Friedensengeln den Kristall AN’ANASHA.

Alle Kanäle schließen sich wie von selbst. Erde dich noch einmal und werde dir deiner großen Freiheit bewusst. Erkenne deine wunderbare Lichtstruktur. In vielen Situationen wirst du nun Gelassenheit spüren.

So war dies ein besonderer Zeitpunkt, eine besondere Energie, ein besonderes Geschenk für jeden einzelnen von euch, der in so tiefer Absicht für die Neue Zeit ist.

Jesus, der Christus, sagt AN’ANASHA.

 

 

Zurück

Live Channeling zum anhören, MP3-Dateien:

Channeling Teil 1: Jesus der Christus (5 MB)

Channeling Teil 2: Jesus der Christus (5 MB)

Nach dem Anklicken kann es zu einer Wartezeit von 2-3 Minuten kommen, bis die MP3-Datei geladen und vorgepuffert ist.

Tipp: Mit rechter Maustaste und "Ziel speichern unter" kannst du das Channeling auf deiner Festplatte speichern.